Bienvenue

Bienvenu(e)s à notre Civic BarCamp 2017 ! Nous nous réjouissons de votre intérêt et participation.

Herzlich willkommen zu unserem Civic BarCamp 2017! Wir freuen uns über euer Interesse und eure Teilnahme.

 

Après notre premier BarCamp à Marseille, la deuxième partie du projet « Démocratie en danger ? Une réponse franco-allemande » aura bientôt lieu à Hambourg.

Du 27 au 30 juin, ce BarCamp rassemblera 60 jeunes engagés dans des projets d’éducation citoyenne en France et en Allemagne dans le but d’échanger, de partager leurs expériences du terrain sur les différences dans les deux pays et de nouer des nouveaux contacts.

Le cadre ouvert du BarCamp permet à tout(es) les participant(e)s d’aborder les sujets les plus importants pour eux. Les questions clefs identifiées à Marseille concernent notamment l’Europe et le populisme, la formation à l’école et ailleurs, la migration et les nouveaux médias.

Nous nous réjouissons d’une poursuite des discussions à Hambourg !

 

Nach dem ersten erfolgreichen BarCamp in Marseille steht nun der zweite Teil des Projekts „Demokratie in Gefahr? Eine deutsch-französische Antwort“ in Hamburg an.

Vom 27. bis 30. Juni 2017 werden 60 junge Erwachsene zusammenkommen, die sich bereits in verschiedensten Projekten der politischen Bildung in Frankreich und Deutschland engagieren. Ziel ist es, sich über ihre Arbeit auszutauschen, Erfahrungen über die unterschiedliche Arbeit in beiden Ländern zu vergleichen und neue Kontakte zu knüpfen.

Durch das offene BarCamp-Format können alle Teilnehmer_innen die für sie besonders wichtigen Themen ansprechen. Fragen zu Europa/Populismus, schulischer und außerschulischer Bildung, Migration und den Neuen Medien waren den Teilnehmer_innen in Marseille besonders wichtig.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der Diskussionen in Hamburg!

 

Advertisements